25.05.2022 - 17:20:53








Ruhrgebiet
Navigation
Voten für UNS
Webradio Topliste  Webradio Voting  Webradio Rating
www.webradio24.info


MagmaHits TopListe
www.magmahits.de


Webradio Liste
www.webradio-liste.de


Aero-Cool Internet Radio Topliste
www.aero-cool.de



www.radiodienste.de



www.beatmaxx.com

Kein Sendebetrieb !
Sendebetrieb eingestellt !

Wir haben aktuell den Sendebetrieb eingestellt.
Mal sehen was die Zeit so bringt. :)
Thema ansehen
 Thema drucken
Polen
Soundgarden-A40
Ruhr DJ Flash , 26.01.2022 , 19:00 Uhr
 
http://www.soundgarden-a40.de
Ruhr DJ Flash
Infos , ALLGEMEIN.
-
Polen (polnisch Polska), amtlich Republik Polen
Fläche : 312.696 km²
Einwohner : knappe 38 Mio.

Die Amtsprache, wer hätte das gedacht ist polnisch !
Einfaltslos ist die Polnische Flagge, die nur aus einen oberen weissen Streifen und einen unteren Roten Streifen besteht.

Polen stand immer im engen Austausch der RGW-Staaten... achso also RGW ist den meisten wohl nicht mehr bekannt... es ist die ehemalige Russische Wirtschafts Gemeinschaft.
und genau durch diese RGW waren polnische Interpreten und Bands auch in der DDR bekannt.
Was bis 1989 anhielt.

Anhaltenden Erfolg über einen längeren Zeitraum hatten 2 plus 1, Czerwone Gitary (als "Die Roten Gitarren"Wink und Maryla Rodowicz.
Ihre Popularität wurde vor allem gefördert durch deutschsprachige Aufnahmen, die sie speziell für das Publikum in der DDR einspielten.

Gemessen am Bruttoinlandsprodukt ist Polen auf Platz 22 der größten Volkswirtschaften der Erde.
Das Bruttoinlandsprodukt beträgt immer um die 550 Milliarden Euro
Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen zählt Polen zu den Ländern mit sehr hoher menschlicher Entwicklung.
Genau zwischen west- und osteuropäischen Kulturräumen gelegen und durch eine wechselhafte Geschichte geprägt,
entwickelte das Land ein reiches kulturelles Erbe.
Polen ist Mitglied der Vereinten Nationen, der OSZE, der NATO, des Europarates und der Europäischen Union.
Einige seiner Bürger lieferten wichtige Beiträge in den Natur- und Sozialwissenschaften,
der Mathematik, der Literatur, dem Film und der Musik.

LG dat Flash
Rechtschreibfehler sind Freeware und dürfen weiter verwendet werden.

www.soundgarden-a40.de/images/staysavepupshome1.png
#ForAllOfUs
 
http://www.soundgarden-a40.de
Ruhr DJ Flash
Kulinarisches :
-
Die polnische Küche ist mit den Küchen der östlichen Nachbarländer Polens verwandt, weist aber auch zu den mitteleuropäischen und skandinavischen Küchen einige Parallelen auf.

Bigos auf deutsch : bigosch z.b. gilt als DAS polnische Nationalgericht.
Es handelt sich dabei um ein Schmorgericht, das mit Schweinefleisch, Sauerkraut und Pilzen hergestellt wird.

Ihr benötigt zur Zubereitung etwa dreieinhalb Stunden.
Wobei die reine Zubereitung etwa eine Stunde benötigt und die Koch bzw. Backzeit etwa zwei einhalb Stunden dauert.

Für 5 Personen z.b. werden folgende Mengen an Zutaten benötigt:

1.000 g Weißkohl (Weißkraut)
1 gr. Dose/n Sauerkraut, 850 g
1.000 g Schweinenacken (Halsgrat)
250 g Schweinebauch, (Wammerl), geräuchert
100 g Zwiebel(n)
140 g Tomatenmark, 3-fach / 2 Dosen à 70 g
2 Lorbeerblätter
6 Wacholderbeere(n)
Paprikapulver, edelsüß
Paprikapulver, scharf
Chilipulver
Salz
Pfeffer
etwas Fett, zum Anbraten

Wammerl (also das Schweinebauch) in nicht zu große Stücke schneiden und in Fett anbraten.
Den Schweinenacken auch Halsgrat genannt in ca. 2 cm Stücke schneiden, kräftig mit Paprika, Pfeffer, Salz und Chili (wer mag) würzen und zum Wammerl geben und kurz scharf anbraten.
Weiter im vorgeheizten Backofen auf 175 °C Umluft ca. 1 Stunde braten.

Inzwischen den Kohl schneiden/hobeln und in ca. 1/2 Liter Wasser im großem Topf weich kochen.
Das Sauerkraut kochen und zu dem Weißkraut geben.
Gewürfelte Zwiebel, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Tomatenmark und das ganze gebratene Fleisch mit dem Bratensaft dazugeben und gut durchmischen.

Alles zusammen noch ca. 1 Stunde weiter köcheln und noch mal je nach gewünschter Schärfe mit Paprika, Pfeffer, Chili, Salz abschmecken.
Es soll angenehm scharf sein.
Ab und zu umrühren, es kann schnell anbraten wenn zu wenig Flüssigkeit im Topf ist.

Wer mag, kann auch verschiedene Fleischsorten verwenden, zum Beispiel 1/2 kg Halsgrat mit 1/2 kg Rindfleisch ersetzen, aber dann länger kochen.
Wenn das Fleisch zu mager ist, schmeckt das Gericht nicht so gut, etwas Fett dazugeben.
Man kann auch getrocknete Pilze dazugeben.

Je öfter man dieses Gericht aufwärmt, desto besser schmeckt es.

Also auch wenn es wirklich gut schmeckt, lieber nochmal was für den nächsten Tag aufheben.

LG dat Flash
Rechtschreibfehler sind Freeware und dürfen weiter verwendet werden.

www.soundgarden-a40.de/images/staysavepupshome1.png
#ForAllOfUs
 
http://www.soundgarden-a40.de
Ruhr DJ Flash
Kurioses :
-
Hier das Thema der Nachnamen.
Es gibt eine Besonderheit auch bei den typischen polnischen Nachnamen – warum einfach, wenn es auch schwierig geht, oder?
Also, am besten zeige ich es Euch anhand ein paar Beispiele.

Was in Deutschland der “Müller” ist, ist in Polen “Kowalski”.
Aber, es wird fein unterschieden, ob es ein Herr oder eine Frau ist.
Das heißt, dass der Name entweder auf “i” (Herr) oder “a” (Frau) endet!
Dies gilt für alle Nachnamen, die auf “ski” enden.

Wenn wir also ein Ehepaar haben, würden sie z.B. wie folgt heißen: Jan Kowalski und Anna Kowalska.
Obwohl sich die Nachnamen unterscheiden, sind das tatsächlich Eheleute!
Problematisch wird es, wenn Anna Kowalska einen Sohn hat, der natürlich (genau wie sein Papa) Kowalski mit Nachname heißt.
Ob die deutschen Behörden glauben, dass Mama und Sohn zur selben Familie gehören? Das möchte ich gerne wissen

-

Das besondere an Adressen:
Falls Ihr mal eine Postkarte oder einen Brief nach Polen verschicken möchtet,
müsst Ihr nicht nur die Straße und die Hausnummer wissen, sondern auch und vor allem die Wohnungsnummer.
Denn in Polen ist bei einer Briefsendung die Wohnungsnummer fast das Wichtigste!
Nicht mal der Name des Empfängers ist so wichtig!
Fehlt euch etwa der Name an wem der Brief gehen soll ist das egal, wenn ihr die Wohnungsnummer kennt.
Kaum zu glauben, oder?

Was auch anders ist, sind die Türklingeln, weil das mit den Wohnungsnummern
natürlich auch Auswirkung zeigt auf die Schilder, die sich an der Eingangstür befinden.
In Deutschland stehen dort immer die Namen der Einwohner, in Polen hingegen sind das nur Nummern.
Falls Ihr also jemanden besuchen wollt, aber nicht die genaue Wohnungsnummer wisst, seid Ihr leider aufgeschmissen.

-

In meiner Liste darf auf keinen Fall die polnische Art des Küssens fehlen.
Vielleicht habt Ihr schon gehört, dass die ältere Generation in Polen gerne Handküsse verteilt – und das stimmt auch.
Diese Geste wird aber mit der Zeit vermutlich verschwinden.
Was aber sicherlich bleibt, ist die Art, Küsse auf die Wange zu verteilen.
Ähnlich, wie in der Schweiz, gibt man sich in Polen zur Begrüßung oder zum Abschied, DREI Küsse auf die Wange: entweder rechts, links, rechts oder links, rechts, links.
Egal wie, Hauptsache dreimal! Auch wenn es nur “Luftküsse” sind.
Wichtig sei noch zu ergänzen, dass diese Art und Weise für weiter entfernte Familienmitglieder oder für Bekannte vorgesehen ist.
Denn wenn man eng befreundet ist, umarmt man sich nur noch oder küsst sich nur einmal.
Also kann man daraus ableiten, wie vertraut die jeweiligen Personen miteinander sind.

-

30 Dinge, die ihr schon immer über Polen wissen wolltet.
1. Es gibt in keinem Supermarkt fertige Apfelschorle zu kaufen.

2. „Die weißen Streifen auf der Straße sind nur Dekoration“ (Das Zitat stammt nicht von mir, aber das bekommt man in Polen öfter zu sehen und zu hören.)

3. Die polnischen Männer sind wirkliche Gentlemen.

4. In den Warschauer Metrostationen wird sowohl die Zeit angezeigt, die vergangen ist, seitdem die letzte Bahn gefahren ist, als auch der Countdown bis zur nächsten Bahn.

5. Die Polen sprechen von der UE und nicht von der EU.

6. In der Schule werden die Schüler hier in einem Fach unterrichet, dass auf das Leben mit einer eigenen Familie vorbereiten soll.

7. In Polen kann man auch einzelne Klopapierrollen im Supermarkt kaufen.

8. In Warschau hat „Starbucks“ gegen „coffeeheaven“ keine Chance.

9. Mädchen und Jungen haben hier getrennten Sportunterricht.

10. In Polen gibt es keinen Saft, den es nicht gibt. Schon mal was von Apfel-Stachelbeere oder Apfel-Pfirsich gehört?

11. Die Warschauer Stadtbusse, Metros und Straßenbahnen sind rot und gelb.

12. Am Warschauer Hauptbahnhof gibt es keine Fahrkartenautomaten.
Also muss man anstehen, das Gewicht von einem Bein aufs andere verlagern, weiter anstehen, um dann irgendwann einer freundlichen Dame,
die nur Polnisch spricht, sein Anliegen vorzutragen.

13. Bunt heißt auf Polnisch Meuterei.

14. Tina ist in Polen ein Hundename.

15. Hier ist 6 die beste und 1 die schlechteste Note. Die 6 gibt es aber weitaus seltener als die 1 in Deutschland.

16. Am Plac Willy Brandta steht ein Denkmal für den Kniefall unseres Ex-Bundeskanzlers vor dem Denkmal des Aufstandes am Warschauer Ghetto.

17. Paluszki bedeutet im Polnischen gleichzeitig Finger(Pl.) und Salzstangen.

18. Die Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern heißt in Polen post.

19. Jagoda ist im Polnischen sowohl ein Vorname als auch das Wort für Heidelbeere.

20. Es gibt auch Polen, die das „r“ nicht immer rollen können.

21. Das Polnische ist die einzige Sprache der Welt, mit der man mit Perfekt-Formen die Zukunft ausdrücken kann.

22. Ulica Kubusia Puchatka – In Warschau gibt es eine Winnie-Pooh-Straße.

23. Auf der Aussichtsterasse des Kulturpalastes steht ein Briefkasten.

24. Eine Stadt ohne eine Aleja Jana Pawła II (Johannes-Paul-II-Allee) ist keine richtige polnische Stadt.

25. Wenn man in Polen Popcorn bestellt, bekommt man automatisch salziges Popcorn, süßes soll es nicht geben.

26. Die Sprache Esperanto wurde von dem Polen Ludwik Zamenhof erfunden.

27. In Polen haben die Geschäfte auch Sonntags ganz normal geöffnet.

28. Polnisch soll eine der vier schwersten Sprachen der Welt sein.
Das wird zumindest oft von Sprachkurslehrern betont.
Welche Sprachen jedoch die andere drei sind, habe ich noch nicht rausgefunden.

29. Das Verhältnis zwischen Krakau und Warschau entspricht dem Verhältnis von Köln und Düsseldorf.
Dies liegt daran, dass Krakau bis 1596 Polens Hauptstadt war.

30. Die Station Plac Wilsona in Warschau ist die schönste Metrostation Europas.

-

Zum Abschluss auch noch ein paar Fakten die man wissen MUSS, Rekordverdächtige Fakten.

Tiere wohin das Auge reicht
Kein anderes Land in Europa hat eine so große Artenvielfalt zu bieten wie Polen.
Es gibt zum Beispiel frei lebende Wisente zu entdecken.
Auf einer Waldführung können die Tiere in freier Wildbahn beobachtet werden.
Da es in den Wäldern auch Bären oder Luchse gibt, sollte man darauf verzichten, in dicht bewachsenen Regionen
ohne einen erfahrenen Führer unterwegs zu sein.

Größte Christusstatue der Welt
Im Jahr 2010 wurde eine 36 Meter hohe Christus-Statue in Swiebodzin eingeweiht.
Die kleine Gemeinde liegt rund 70 km östlich von Frankfurt an der Oder und ist nun Heimat der größten Christ-Statue der Welt.
Der Kopf ist mit einer drei Meter hohen Goldkrone verziert.
Rund um die Statue finden sich Kreuzwege und Gärten, die zum Wandern einladen.

Größter jüdischer Friedhof Europas
In Łódź befindet sich der größte jüdische Friedhof Europas.
Er ist zwar mit 40 Hektar flächenmäßig kleiner als der jüdische Friedhof in Berlin,
er ist aber mit mehr Grabstätten versehen.
Hier gibt es rund 180 000 Grabstätten und 65 000 Grabmäler.

Land der Seen
In Polen gibt es mehr als 9300 Seen zu entdecken.
Lediglich Finnland hat mehr Seen als Polen zu bieten.
Im Nordosten von Polen befinden sich besonders große Seen.
Hier kann man wunderbar angeln, segeln oder andere Wassersportarten betreiben.
Daher führt es in jedem Jahr viele Touristen an die Seenplatten in der Kaschubei, nach Großpolen und in die Masuren.

Kopernikus definierte die Welt neu
Nikolaus Kopernikus definierte im 15. Jahrhundert mit seinem heliozentrischen Weltbild eine neue Ära der Wissenschaft.
Er war Student an der Jagiellonen-Universität in Krakau und ist bis heute einer der wichtigsten Wissenschaftler dieser Hochschule.

Wanderdünen der Superlative
Polen ist Heimat der größten Wanderdünen in Mitteleuropa.
Diese sind im slowinzischen Nationalpark zu finden.
Der Nationalpark umfasst neben den Wanderdünen auch Weiden, Sümpfe, Wälder und Gewässer.
Die Ostsee spült jedes Jahr mehr als 150 000 Tonnen Sand an, welche sich zu Dünen mit bis zu 43 Meter in der Höhe auftürmt.
Die Dünen bewegen sich bis zu 10 Meter pro Jahr.

Marie Curie ist in Warschau geboren
Marie Curie ist dafür bekannt, das Element Radium entdeckt zu haben.
Die Physikerin hat zu Lebzeiten gleich zwei Nobelpreise erhalten.
Wenige wissen, dass sie in Warschau geboren wurde und dort ihre Kindheit wie frühe Jugend verbracht hat.
Da es Frauen in Polen damals nicht gestattet war, ein Studium zu beginnen, verbrachte sie ihr späteres Leben in Frankreich.

Kronleuchter aus Salz
Das Salzbergwerk Wieliczka in der Nähe von Krakau ist heute Heimat einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Polens.
Das Bergwerk besteht seit mehr als 700 Jahren.
Sein Highlight ist eine unterirdische Kirche, die mehr als 1000 Quadratmeter umfasst.
Die Kirche ist unter anderem mit einem Kronleuchter aus Salz ausgestattet.
Die gesamte Kirche erstreckt sich über 240 Kilometer und umfasst 2300 einzelne Kammern.
Besucher können auf knapp 2 Kilometern 40 der Kammern begehen.
In der Kinga-Kapelle kann man sich heute noch trauen lassen.

Sopot – längste Seebrücke Europas
Der idyllische Badeort Sopot hat die längste Seebrücke Europas zu bieten.
Die schöne Holzbrücke ist 511 Meter lang und lädt zu einem angenehmen Spaziergang ein.
Der Badeort selber ist ideal für einen entspannten Urlaub am Meer.

LG dat Flash
Rechtschreibfehler sind Freeware und dürfen weiter verwendet werden.

www.soundgarden-a40.de/images/staysavepupshome1.png
#ForAllOfUs
 
http://www.soundgarden-a40.de
Springe ins Forum:
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Aktueller Stream-Status
zum Chat

Garantiert von der Maskenpflicht befreit !
Rastplatz-A40 Online User
in memoriam
Marco
Marco
aka Ruhr DJ Big
Follow Us
Folgt uns auf :



Copyright © 2011 - 2022 by Soundgarden A40